Dr. Robin Schulz

Medizinischer Werdegang

April 2020
Übernahme der Hausarztpraxis von Dr. Wolfgang Fischbach

2018 – 2020
Hausarzttätigkeit im Praxisverbund „Hausärzte Amperland“
Reisemedizinische Weiterbildung nach den Richtlinien der deutschen tropenmedizinischen Gesellschaft

2012 – 2018
Oberarzt am Krankenhaus Barmherzige Brüder München (Kardiologie, Pneumologie),
ab 2015 Ärztlicher Leiter der Zentralen Notaufnahme und Aufnahmestation

2010 – 2012
Assistenzarzt am Klinikum München-Schwabing (Pneumologie)
2012 Erwerb der Schwerpunktbezeichnung „Pneumologie“

2009 – 2010
Assistenzarzt an der Lungenfachklinik Gauting

2001 – 2009
Assistenzarzt am Klinikum München-Schwabing (Zentraler Intensivbereich, Kardiologie, Hämatologie/ Onkologie)
seit 2003 Facharzt für Innere Medizin, seit 2006 mit der Zusatzbezeichnung „Spezielle Internistische Intensivmedizin“, seit 2008 mit der Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin“
Berufsbegleitende Notarztdienste von 2008 bis 2012

2000-2001
Assistenzarzt am Kreiskrankenhaus Altötting (Innere Medizin)

1997 -2000
Assistenzarzt am Klinikum München-Schwabing (Onkologie)

1997
Assistenzarzt bei den St.-Vincentinus-Krankenhäusern Karlsruhe (Hämatologie und Onkologie)

1995-1996
Praktisches Jahr in Montreux (Chirurgie), Stuttgart (Kinderheilkunde) und Sarnen (Innere Medizin)

1989 – 1995
Studium der Humanmedizin an den Universitäten Tübingen und Bordeaux
Thema der Doktorarbeit: Das Erlernen körpereigener Prozesse zur Schmerzlinderung (Betreuer: Prof. Dr. N. Birbaumer)


Das Praxisteam

Unser Ziel ist eine optimale Versorgung in angenehmer Atmosphäre. Sprechen Sie uns jederzeit gerne an.

Technische Ausstattung

Von Anfang profitieren die Patienten der Hausarztpraxis Dr. Schulz von hochmoderner medizinischer Diagnostik.